20. Juli 2018, Update 12. 9. 2018

Offene Türen für alle Interessierten am Samstag, den 15. September 2018


Ein Blick hinter die Kulissen - in unseren Betrieb, unsere Stallungen, Wiesen und Weiden... Fragen stellen, diskutieren, philosophieren - dazu laden wir - wie bereits im Vorjahr - alle Interessierten am

Samstag, den 15. September 2018 ab 10:00 Uhr (Open End)


recht herzlich ein!

Es gibt viel zu sehen - erst letzte Woche sind bei uns 6 Kälbchen zur Welt gekommen und kleine Duroc-Ferkel haben wir auch bekommen. Einige unserer Altsteirer-Hennen laufen mit frisch geschlüpften Küken herum. Es gibt an jeder Ecke was zu entdecken - vor allem für Kinder eine Attraktion! Auch unsere beiden Kater Felix und Cooper sowie Hase Kiki stehen natürlich für liebevolle Streicheleinheiten gerne zur Verfügung :-)

Natürlich haben wir an diesem Tag auch unseren Hofladen geöffnet.

Wir freuen uns auf euren Besuch! Für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt.




7. Oktober 2017

Reiten mal anders...


Wir lieben unsere Tiere. Und auch unsere Kinder tun das. Fast täglich - sofern es die Schule erlaubt - beschäftigen sie sich mit unseren Rindern. Der Lohn dafür ist, dass die Kühe nicht nur auf Pfiff hören und herkommen, sondern dass es mittlerweile sogar erlauben, dass die Kinder auf ihnen reiten. Seht selbst ;-)


11. September 2017

Heimvorteil - Regionaltage in St. Valentin


Am 30. September ist es wieder soweit: In der Hauptstraße in St. Valentin finden zum 2. Mal die Regionaltage inklusive Autoherbst statt und wir sind natürlich wieder dabei! Wir besetzen einen Stand gemeinsam mit den Haselbergers gemeinsam einen Stand direkt vor dem Cafe Winkler und versorgen euch dort mit hausgemachten Würsten, Speck und natürlich ausgezeichnetem Most vom Mostsommelier Familie Haselberger.


Wir freuen uns euren Besuch!


6. Juni 2017

Nachwuchs am Ederhof


Im Moment tut sich wieder mächtig was in unseren Stallungen! Bereits vorige Woche kam ein junges Stierkälbchen zur Welt, heute ein weiteres und auf das 3. bzw. 4. in diesen Wochen warten wir gerade noch. Die Kälbchen bleiben dann für ein paar Tage im Baby-Nest bei uns im Stall, damit wir sie die ersten Tage besser beobachten können und sie und ihre Mama Ruhe vor dem Rest der Herde haben. Danach geht es dann schnell auf die Weide, wo sie sich - je nach Wetterlage - bis spät in den Herbst hinein vergnügen können.


Auch unsere Altsteirer-Henne, die heimlich auf dem Strohboden gebrütet hat, hat es nun endlich geschafft und ist mit ihren 7 Küken fleißig unterwegs, um ihnen das wichtigste im Leben beizubringen: Futtersuche (ja, das suchen sie am liebsten selbst, das gereichte Futter im Futterspender ist halb so interessant) und Schutz vor Räubern. Bei uns fliegen ja genug Falken, Bussarde usw., die den kleinen Tieren gefährlich werden könnten. Altsteirer Hühner haben aber einen noch sehr ausgeprägten Spürsinn und suchen Schutz, bevor ein Raubvogel sie angreifen kann.


4. Juni 2017

War eine interessante Woche...


Diese Woche war mächtig was los bei uns - Heuernte, 2 Reisebusse und 2 erfolgreiche Tage der offenen Türe. Wir durften uns über ernsthaftes Interesse und viele neugierige Besucher freuen.

Danke nochmal für euren Besuch!


25. Mai 2017

Offene Türen für alle Interessierten am Freitag, 2. und Samstag, 3. Juni 2017


Ein Blick hinter die Kulissen - in unseren Betrieb, unsere Stallungen, Wiesen und Weiden... Fragen stellen, diskutieren, philosophieren - dazu laden wir alle Interessierten am

Freitag, den 2. Juni von 16:00 - 19:00 Uhr und
Samstag, den 3. Juni von 10:00 - 16:00 Uhr


recht herzlich ein!

Natürlich haben wir auch unseren Hofladen geöffnet - das erste Wochenende mit den neuen Öffnungszeiten:
Donnerstag wie gewohnt von 15:00 - 19:30 Uhr und - neu - JEDEN Freitag von 9:00 - 18:00 Uhr!

Wir freuen uns auf euren Besuch! Für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt.




17. Februar 2017

Für 2017 haben wir uns einiges vorgenommen...


Unser Hofladen ist nun bald 1 Jahr in Betrieb und wir freuen uns, dass unsere Ideen, unsere Philosophie und vor allem auch unsere Produkte bei unseren Kunden so gut ankommen! Unsere Produktpalette ist relativ breit gefächert und reicht von Rind- und Schweinefleisch über Geflügel bis hin zu Wurstprodukten und Aufstrichen. In diesem ersten Jahr haben wir es auch geschafft, unsere Produkte mit frischen, natürlichen Kräutern und Gewürzen und ohne Zusatz von künstlichen Geschmacksstoffen zu produzieren. Den dadurch gewonnenen Mehrwert spüren wir ganz klar, da viele Kunden unsere natürlichen Zutaten einfach besser vertragen.


In unserem Betrieb steckt aber noch viel mehr Potenzial als die Produktion von erstklassigen, hochqualitativen Fleischprodukten. Deswegen haben wir beschlossen, auch im vegetarischen Bereich tätig zu werden. Auf einem unserer Felder wächst bereits Dinkel, der Obstgarten wartet nur darauf, uns im Herbst mit wunderbaren Äpfeln und Birnen zu verwöhnen und auch sonst wird das eine oder andere vegetarische Produkt 2017 die Produktpalette unseres Hofladen erweitern.